Chorwettbewerb & Orchesterwettbewerb

Größter deutscher Laienmusizierwettbewerb

Beim Chorwettbewerb und beim Orchesterwettbewerb der Laienmusiker messen sich im Wechsel alle zwei Jahre die besten deutschen Chöre und Orchester.

Neunter Deutscher Orchesterwettbewerb

Zum neunten Mal veranstaltet der Deutsche Musikrat den größten Wettbewerb für Laienorchester in Deutschland. Vom 30. April bis 8. Mai 2016 zeigen rund 4.500 Musizierende in 15 Kategorien ihr Können. Im Rahmen des Wettbewerbs vergeben Volksbanken und Raiffeisenbanken Sonderpreise an Jugendorchester, um das gemeinschaftliche Engagement der Orchestermitglieder auszuzeichnen.

Eine natürliche Verbundenheit

Die Volksbanken und Raiffeisenbanken sind Hauptförderer des Deutschen Chor- und Orchesterwettbewerbs, denn die Kulturförderung liegt ihnen sehr am Herzen. Menschen, die eine Leidenschaft teilen und sich miteinander engagieren, entsprechen ganz dem Ideal einer Gemeinschaft. Denn ebenso wie die Genossenschaftsbanken sind auch die Orchester und Chöre stark in ihren Gemeinden verwurzelt. Die Volksbanken und Raiffeisenbanken sichern so den zwei Millionen Laienmusizierenden eine Plattform der Kommunikation. Über diese Unterstützung hinaus engagieren sich Volksbanken und Raiffeisenbanken deutschlandweit mit zahlreichen Initiativen für Chöre und Orchester in ihrer Region.

Bewerbung zum Orchesterwettbewerb 2016

Eine Anmeldung zum Bundeswettbewerb erfolgt ausschließlich über die Teilnahme an den Landeswettbewerben und ist nicht mehr möglich. Seien Sie live dabei und kommen Sie zum 9. Deutschen Orchesterwettbewerb 2016 nach Ulm. Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) und des Deutschen Musikrates.