Fernwartung

Sie benötigen Hilfe beim Online-Banking oder bei einem unserer Zahlungsverkehrsprogramme VR-NetWorld oder ProfiCash? Unsere EBL-Berater unterstützen Sie kompetent und zielgerichtet per Fernwartung.

Bitte beachten Sie, dass Ihnen dieser Service nur während unserer Geschäftszeiten und nach telefonischer Absprache mit dem jeweiligen Mitarbeiter unseres Teams zur Verfügung steht.

Nutzungsbedingungen für die Fernwartung
  1. Zum Zwecke des Supports gewährt der Kunde der Volksbank Raiffeisenbank Itzehoe Zugriff auf seinen PC mit Hilfe der Fernwartungssoftware "TeamViewer".
  2. Die Bank lässt Fernwartungsarbeiten nur von solchen Personen durchführen, die dem Datengeheimnis und Bankgeheimnis verpflichtet sind.
  3. Der Kunde kann selbst steuern, ob die Bank die Fernsteuerung des PC übernehmen soll. Er kann diese Funktion jederzeit deaktivieren.
  4. Der Kunde kann den Umfang des Zugriffs sowie die Dauer der Sitzung selbst bestimmen.
  5. Es ist nicht möglich unbemerkt auf Daten des Kunden-PCs zuzugreifen oder diese zu entfernen. Es werden keinerlei Fremdprogramme auf dem PC installiert.
  6. Die Volksbank Raiffeisenbank Itzehoe haftet nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Bei leichter Fahrlässigkeit haftet die Volksbank Raiffeisenbank Itzehoe nur bei Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht. Außerdem übernimmt die Volksbank Raiffeisenbank Itzehoe keinerlei Haftung für von ihr nicht verursachten Störungen auch wenn diese in zeitlicher Nähe zum geleisteten Support stehen.
  7. Der Kunde versichert eine regelmäßige Datensicherung seiner Daten vorgenommen zu haben.
  8. Die gesamte Fernwartungssitzung wird zu Kontroll- und Revisionszwecken als verschlüsselte Videodatei aufgezeichnet.
  9. Mit der Herstellung der Verbindung per TeamViewer erkennt der Kunde die vorgenannten Bedingungen der Volksbank Raiffeisenbank Itzehoe an.

Häufige Fragen

Wie starte ich die Fernwartung?
  • Nach dem Herunterladen finden Sie die Datei TeamViewerQS8_de.exe in Ihrem Download-Ordner. Öffnen Sie den Windows Explorer, wechseln Sie in den Download-Ordner und starten Sie die Datei mit einem Doppelklick.
  • Bestätigen Sie die Frage "Möchten Sie diese Datei ausführen?" durch Drücken der Schaltfläche "Ausführen". 
  • Bestätigen Sie die Frage "Möchten Sie zulassen, dass durch das folgende Programm Änderungen an diesem Computer vorgeneommen werden?" mit "Ja".
Ich finde den Download-Ordner nicht, was kann ich tun?

Öffnen Sie den Windows-Explorer mit der Tastenkombination [Windows-Taste] + [E].
Unter Favoriten finden Sie den Ordner "Downloads".

Alternativ:
Die meisten Internet-Browser zeigen die letzten Downloads durch Drücken der Tastenkombination [STRG] + [J] an. Hier können Sie den Download-Ordner anzeigen lassen.

Wird das Programm auf meinem PC installiert?

Nein, das Fernwartungsprogramm wird nicht installiert. Sie können die Datei jederzeit löschen oder an einen anderen Speicherort verschieben. Unsere Empfehlung: Legen Sie die Datei auf Ihrem Desktop ab. So haben Sie es bei der nächsten Fernwartung leichter.

Haben Sie nach der Fernwartung weiterhin Zugriff auf meinen Computer?

Nein, sobald Sie das Fernwartungsprogramm beenden, wird die Verbindung zu Ihrem Computer getrennt.

Bei jedem Start des Fernwartungsprogramms wird ein neues Kennwort erzeugt, ohne das eine Verbindung zu Ihrem Computer nicht möglich ist.